­čî▒ GREEN COOKING INSIGHTS: ERDBEERE ­čî▒

­čî▒ Es ist Erdbeer-Saison! Bis Mitte Juli kannst du auf heimischen Feldern die k├Âstlichsten Erdbeeren genie├čen. Wusstest du, dass Erdbeeren empfindlich gegen F├Ąulnis und Pilzkrankheiten sind?

­čî▒ Im konventionellen Anbau werden daher h├Ąufig Pestizide eingesetzt. Umwelt- und gesundheitsbewusste Genie├čer sollten deshalb immer zu Bio-Ware greifen.

­čî▒ Im Winter solltest du auf Erdbeeren verzichten, denn sie werden oft aus Spanien importiert oder in energieintensiven, beheizten Glash├Ąusern gez├╝chtet. Unter solchen Bedingungen entfalten sie kaum Geschmack. Zudem verbrauchen Erdbeeren viel Wasser, was in wasserarmen L├Ąndern wie dem S├╝den Spaniens ist das bereits jetzt eine ├Âkologische Katastrophe.

­čî▒ Aber wenn Erdbeeren in der Saison unter der warmen Sonne reifen und ihre volle S├╝├če entfalten, sind sie geschmacklich un├╝bertroffen und besitzen eine Vielzahl gesundheitsf├Ârdernder Eigenschaften. Die enthaltenen Flavonoide verst├Ąrken die Wirkung des reichlich vorhandenen Vitamin C um das 20-fache und f├Ârdern dadurch die Fettverbrennung. Zink und Vitamin C steigern au├čerdem die Testosteronproduktion, was Erdbeeren zu einem echten Aphrodisiakum macht.

­čî▒ Wenn du Erdbeeren in ein lustvolles Dessert verwandeln m├Âchtest, dann ist dieses verlockende Rezept von Isi genau das Richtige f├╝r dich. Oder kannst du einem Erdbeer-Tiramisu widerstehen?
Hier gehts zu Isis Rezept: https://kuechenfreundin.at/erdbeer-tiramisu/

Teile diesen Inhalt

Weiterlesen